Das Wesen und die grundlagen einer Sprache verstehen

Für jede Sprache gibt es spezifische Unterlagen, das Lernen folgt immer einem bestimmten Schema: Die Kursteilnehmer lernen in kurzer Zeit die typischen Merkmale einer Sprache kennen. Mit diesem Wissen können Sie schon nach wenigen Stunden ganze Sätze bilden. Mit der desyouli-Methode lernen Sie schnell und einfach. Sie lernen das Wesen einer Sprache kennen und wissen dadurch, wie Sie vorgehen müssen, um das neue Sprachwissen zu vertiefen. Sie lernen hilfreiche Tools kennen, die Sie immer und überall anwenden können – egal ob im Urlaub, auf Geschäftsreisen oder in einem Meeting. Mit der desyouli-Methode können Sie schnell kommunizieren – Sie werden sprachfit für genussvolle Stunden in Ihrer Freizeit und ein erfolgreiches Berufsleben.

fragen zur desyouli-Methode

1. Was ist denn so besonders an der desyouli-Lernmethode?
desyouli ist anders! Genau hier unterscheidet sich unser System deutlich von vielen anderen. Bei desyouli sparen Sie viel Zeit und Geld, da Sie nur eine, vielleicht zwei Anreisen zum Kursort haben, d.h. Sie müssen nicht ca. 50-60 Mal zum Abendkurs fahren. Zudem beginnt der zweitägige desyouli-Sprachkurs und Sie tauchen sofort in die Sprache ein - von Anfang bis Ende. Mit diesem Intensivkurs lernen Sie zwei Tage die Sprache ohne viele Unterbrechungen, denn möglicherweise vergeht viel wertvolle Zeit bis der tatsächliche Unterricht beginnt, die Unterlagen werden ausgepackt, dann wird kurz wiederholt, Fragen werden beantwortet und erst dann lernen Sie neue Inhalte. Nicht nur Ihre Zeit ist kostbar, sondern auch die zusätzlichen (Fahrt-) Kosten. Mehr Infos zu der desyouli-Methode lesen Sie hier.

2. Sind desyouli-Kurse für jeden geeignet?
Ein System, das für alle geeignet ist! Das können wir so behaupten, weil unsere Kunden sehr glücklich sind und beflüfft, was sie beim desyouli-Kurs gelernt haben. Die Kurse sind daher für jeden Interessenten geeignet. Alle Sprachkurse (ausgenommen Deutsch) sind speziell für deutschsprachige Menschen aufgebaut. Das heißt, jeder, der die deutsche Sprache einigermaßen beherrscht, kann Spanisch, Chinesisch, Italienisch – oder welche Wunschsprache auch immer – bei desyouli lernen.

Die Deutschkurse hingegen sind aufgesplittet in verschiedene Herkunftssprachen. Es gibt also Deutschkurse für Ungarisch-Sprechende, für Polnisch-Sprechende, für Türkisch-Sprechende usw. Nur mit der Muttersprache als Kurs-Ausgangssprache kann gewährleistet werden, dass die Lernziele optimal erreicht werden und keine Verständigungsschwierigkeiten und umfangreiches Erklären den Kursfortschritt bremsen.

3. Was lerne ich bei einem desyouli-Sprachkurs?
Gleich in der ersten Stunde werden Sie bereits ganze Sätze sprechen können, weil diese einzigartige Methode so aufgebaut ist, dass man die richtigen Vokabeln lernt, um sofort in der Fremdsprache sprechen zu können. Auch die Vergangenheits- und Zukunftsformen werden bereits am 1. Tag gelernt und in der Praxis geübt. Damit Sie kommunizieren können lernen Sie natürlich auch die Zeiten, d.h. die Wochentage, die Zeitangaben usw. Zudem lernen Sie die korrekte Satzbildung und die Grammatik fließt automatisch mit ein. Um sich zurecht zu finden erfahren Sie wie Sie die Satzbildung bei Fragen verwenden. Viele weitere Sprachkenntnisse werden vermittelt, damit Sie sich in dieser Sprache unterhalten können.

Nutzen Sie die Möglichkeiten die desyouli-Methode bei einem Online-Crashkurs oder direkt bei einem LIVE Schnupper-Sprachkurs persönlich zu testen.

4. Welches Sprachniveau erreiche ich mit dieser Methode?
Verständlicherweise wird oft nach dem Sprachniveau gefragt, da dies überall die Regel ist. Allerdings ist desyouli anders und bietet den Kunden ein einzigartiges System an, um in Höchstgeschwindigkeit eine Fremdsprache zu lernen, ohne sich für Monate oder Jahre zu plagen, beispielsweise mit trockener Theorie und den vielen Grammatikregeln, die nicht dazu führen, dass Sie sich in der neuen Sprache unterhalten können! Bei desyouli geht es nicht um die bekannten Niveaustufen, sondern darum, dass Sie die Sprache sprechen lernen und sprechen können. Praxisnah mit Unterstützung der desyouli-Methode bringen Ihnen den gewünschten Fortschritt.

5. Ich will im Webshop buchen. Sehe ich dann eindeutig, für wen dieser Kurs gedacht ist?
Es ist klar und deutlich erkennbar. Vor allem bei den Deutschkursen geht aus der Kursbeschreibung eindeutig hervor, ob sich der Kurs nun an Ungarisch-Sprechende Personen richtet, und der andere Kurs wiederum an Personen mit slowakischer Muttersprache. Jeder findet bei desyouli exakt den Kurs, der auf ihn zugeschnitten ist. Jede Kursbeschreibung zeigt, ob sich der Kurs an Erwachsene richtet, an Jugendliche ab 14 Jahren, an Deutsch-Sprechende Personen, an Anfänger (Basiskurs I) usw. Gerade unser differenziertes Kursprogramm ermöglicht den besten Lernerfolg für Sie!

6. Ich möchte schon vor der Anmeldung wissen, wer mein Trainer wird. Steht der Name beim Kursangebot dabei? Und finde ich auf Ihrer Webseite Näheres über ihn?
Wenn Sie auf unserer Webseite einen Kurs suchen, dann haben Sie auch immer die Möglichkeit, bei den Auswahlkriterien den Kursort auszuwählen. Und sobald Sie den Kursort anklicken, sehen Sie auch, wer das Seminar leiten wird.

Grundsätzlich lässt sich jedoch sagen, dass alle unsere Trainer bei desyouli nach den gleichen Standard- und Qualitätskriterien ausgebildet sind. Jeder Trainer ist ein Experte in der Sprache, die Sie lernen möchten. Die Trainer bringen das sprachliche Rüstzeug mit und Sie durchlaufen ein Sprachtrainer-Programm (mit der hochspeziellen desyouli-Methode). Erst mit diesem Qualitätssiegel darf ein Sprachtrainer Kurse anbieten. Und zwar nur in jener Sprache, in der er das Sprach-Programm durchlaufen hat, denn für jede Sprache gibt es eine eigene, spezielle Ausbildung. Ein Trainer, der z. B. Englisch, Chinesisch und Spanisch anbietet, muss zuvor für jede der drei Sprachen ein Sprach-Programm absolvieren. Denn jede Sprache hat ihre Eigenheiten und verlangt andere Methoden der Vermittlung. Diese Qualitätssicherung ist Ihr Vorteil auf dem Weg zu einer neuen Sprache.

7. Ich habe einen Kurs gebucht. Was passiert nun?
Gleich nachdem Sie auf den Button „Bestellung absenden“ geklickt haben, erhalten Sie eine Buchungsbestätigung und die Information, dass der Kursplatz für Sie reserviert wurde. Zudem erhalten Sie zwei Erinnerungs-Mails mit den Details zu Kursbeginn und Kursort: eine E-Mail 10 Tage vor Kursbeginn und eine E-Mail zwei Tage vor Beginn. Sie können gerne zum Kurs einen Block (oder eine andere Schreibunterlage) und einen Stift mitbringen – gute Laune ergibt sich ganz von selbst. Die Kursunterlagen sind im Preis enthalten und liegen am Kursort für Sie bereit.

8. Ab welchem Alter ist diese Methode geeignet?
Falls Sie Ihrem Kind leichteres, schnelleres Weiterkommen in der Schule ermöglichen wollen oder einen Weg finden wollen, damit sich Ihr Kind langfristig leichter tut, dann könnte dieses System dabei helfen. Denn wenn Kinder die Grundregeln verstanden haben, dann lernen sie schneller und langfristig bringt das System Sicherheit, weil weniger Zeit verloren geht. Das gilt jedoch auch für Erwachsene. Wir empfehlen ab 12 Jahren und das Alter ist unbegrenzt. Mehr Infos zu der desyouli-Methode lesen Sie hier.

9. Welcher Kurs ist der richtige für mich?
Da wir Ihre Sprachkenntnisse nicht kennen, können wir keine genaue Aussage treffen. Wenn Sie jedoch in der Zielsprache sich bereits unterhalten können, dann empfehlen wir den Aufbaukurs II. Falls nicht, dann ist der Basiskurs I von Vorteil für Sie.

10. Wie lange brauche ich bis ich die Sprache kann?
Was bedeutet genau eine Sprache zu können? Wenn Sie sich in Ihrer Wunschsprache unterhalten wollen, dann erreichen Sie Ihr Ziel mit dem Basiskurs I und nach ca. 8 - 12 Wochen mit dem Aufbaukurs II. Dazwischen bekommen Sie Lerninhalte, damit Sie das Gelernte auch vertiefen können.

11. Wie viele Vokabeln lerne ich in den zwei Tagen?
desyouli hat eine etwas andere Philosophie. Es geht nicht darum mega-viele Vokabeln zu kennen ohne ganze Sätze sprechen zu können - es ist wichtiger sich mit dem Wortschatz, das man sich aneignet, unterhalten zu können. Das heißt nicht, dass Sie kaum Vokabeln benötigen, aber diese können Sie nach und nach lernen und dann, wenn Sie sie benötigen. Das Motto ist - die Sprache im Fluss. 

12. Was passiert, wenn ich nicht teilnehmen kann? Wie sind die Stornobedingungen?
Ein Storno der Buchung nicht zwingend notwendig, da Sie den Kurs umbuchen können, d.h. Ihre Buchung ist sicher und risikofrei. Die Stornobedingungen finden Sie in den AGB.

13. Welche Zahlungsarten gibt es und wie sicher sind diese?
Die Zahlungsarten werden Ihnen während des Bestellvorgangs angezeigt. Sie können wählen zwischen Sofortüberweisung.de oder einer sicheren Kreditkartenzahlung. Wir haben uns für diese Zahlungsarten entschieden, da uns die Sicherheit der Zahlungen im Internet sehr wichtig ist.

14. Welche Sprachen kann man bei desyouli lernen?
Sie können bei desyouli folgende Sprachen lernen:

  • Englisch
  • Deutsch
  • Italienisch
  • Spanisch
  • Französisch
  • Koreanisch
  • Türkisch
  • Russisch
  • Arabisch
  • Chinesisch (Mandarin)
  • Ungarisch
  • Slowakisch
  • Polnisch
  • weitere Sprachen auf Wunsch

15. Kann ich mehrere Sprachen gleichzeitig lernen?
Man kann alles, allerdings empfehlen wir eine Sprache nach der anderen zu lernen. Es ist jedoch möglich - bedenken Sie aber, dass dies mehr Disziplin und Struktur verlangt. Für Tipps können Sie sich gerne an uns wenden.

16. Wie löse ich den Gutschein ein? Was mache ich, wenn es nicht funktioniert?
Sie erhalten Ihren persönlichen Gutscheincode per E-Mail. Kopieren Sie den Code, suchen Sie Ihren Kurs aus und legen diesen in den Warenkorb. Hier können Sie Ihren Gutscheincode eingeben und der Betrag wird sofort abgezogen. Falls der Code nicht funktioniert, setzen Sie sich mit uns in Verbindung.

17. Verlängert sich der Gutschein automatisch?
Wir erinnern Sie per Mail an Ihren Gutschein, damit dieser nicht unnötig verfällt. Die Gutscheine sind zeitlich begrenzt und laufen automatisch ab, d.h. lösen Sie Ihren Gutschein rechtzeitig ein, sonst verfällt dieser und kann nicht mehr verwendet werden.

18. Gibt es ein Zertifikat?
Jeder Kursteilnehmer erhält ein Zertifikat nach dem Seminar ausgehändigt. Damit können Sie angeben, dass Sie zu der Linguianer-Gruppe von desyouli gehören. Für die, die mehrere Sprachen lernen, gibt es eine Sonderauszeichnung.

19. Gibt es eine Geld-zurück-Garantie?
Da wir uns sicher sind, dass Sie von der desyouli-Methode begeistert sein werden, bieten wir Ihnen die Geld-zurück-Garantie an. Wir freuen uns auch Sie bei einem unserer Kurse zu begrüßen.