Richtlinien – Cookies

Wir setzen Cookies auch für die technische Abwicklung unserer Plattform ein. Dabei legen wir in den Cookies eine eindeutige Kennung ab, um Sie zu identifizieren und Ihnen die Anmeldung zur und Nutzung unserer Plattform zu ermöglichen. Dieses Cookie wird nach dem Ausloggen wieder gelöscht („Session Cookie“). Sie können Ihren Internetbrowser so einstellen, dass Sie die Annahme aller oder einzelner Cookies verhindern. In diesem Fall können Sie aber nur die Angebote durchlesen, jedoch nicht über unsere Plattform einkaufen.

Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten Alle Angaben, die Sie uns bei der Registrierung Ihres Benutzerkontos mitteilen, sowie alle von Ihnen getätigten Bestellungen und Umsätze werden mit Bezug zu Ihrem Personenkonto und damit in personenbezogener Form (nachfolgend kurz „personenbezogene Daten“) gespeichert. Sie haben damit auch die Möglichkeit, Ihre bereits getätigten Einkäufe einzusehen. Ihre personenbezogenen Daten werden von uns genutzt, damit wir Ihnen die Leistungen unserer Plattform anbieten, mit Ihnen kommunizieren und Ihre Aufträge ausführen können, weiters für die Abrechnung und die technische Administration. Bei der Verwendung halten wir uns strikt an die Vorgaben des österreichischen Datenschutzgesetzes. Wir verwenden Ihre Daten stets nur in jenem Umfang, den der jeweilige Zweck erfordert. Wir protokollieren Login, Vertragsabschluss und jede Änderung der Kundendaten in Ihrem Benutzerprofil, um eine missbräuchliche Nutzung unserer Plattform verhindern und aufklären zu können. Wir sind berechtigt, diese Protokolle und Ihre personenbezogenen Daten auf Anordnung eines Gerichts oder einer Verwaltungsbehörde herauszugeben oder sonst zu Beweiszwecken auszuwerten, soweit diese Daten für die Ausforschung und Rechtsverfolgung erforderlich sind.

Weitere Informationen finden Sie auch unter den AGB.