Professionelles Führen

Mit professioneller Mitarbeiterführung zu nachhaltigem Erfolg


Beschreibung

Als Führungspersönlichkeit wird es heutzutage immer wichtiger, bewusste und professionelle Führungsinstrumente einsetzen zu können. Egal, ob Angestellte oder freie Mitarbeiter: Die Motivation des Teams und jedes Einzelnen spielt heute eine entscheidende Rolle für jede Führungskraft. Motivierte Mitarbeiter sind nach neuesten Erkenntnissen bis zu zehnmal so produktiv wie unmotivierte.

Die Frage, die sich jeder Chef stellen sollte: Ist er wirklich Führungspersönlichkeit, oder lediglich Führungskraft - oder tatsächlich nur Vorgesetzter? Ja, dies mag provozierend klingen.

Aber Hand aufs Herz: Kennen Sie die Prinzipien und Vorgehensweisen, die den Unterschied ausmachen zwischen charismatischer Persönlichkeit und einem Chef, der tatsächlich nur „vorgesetzt“ wurde?
In unserem Training erhalten Sie als Führungskraft umfangreiche Kenntnisse über zeitgemäße und motivierende Führungsinstrumente.

MITARBEITERFÜHRUNG TEIL 1 (3 TAGE)

KONZEPT

  • Praxisnähe bedeutet für uns, dass wir unsere Erfahrungen aus mehreren tausend Trainingstagen zielführend einbringen.
  • Maßgeschneidert bedeutet für uns, dass wir indivi­duelle Trainings in Anpassung an die jeweiligen Bedürfnisse durchführen.
  • Erleben statt Diskutieren bedeutet für uns, dass wir jeden Teilnehmer aktiv in das Training einbinden und mindestens 20-mal pro Tag fordern.
  • Praxisbezug bedeutet für uns, dass wir aufgrund der Praxisanalysen typische Fallbeispiele für das Training vorbereiten.
  • Individualität bedeutet für uns, dass jeder Teilnehmer die Lösungen und Formulierungen für sich sucht, die zu ihm passen und die ihn authentisch erscheinen lassen.

ZIELGRUPPE

  • Unternehmer und Manager, die in Linienorganisationen mehr Motivation und Leistung in ihren Bereich bringen wollen.
  • Selbstständige und Kleinunternehmer, die ihre Mitarbeiter zu optimaler Leistung motivieren wollen.
  • Jede Führungskraft, welche die Geheimnisse moderner Motivation kennen lernen und in der Praxis beherrschen will.
  • Führungskräfte aus MLM und Direktvertrieb, die durch bewusst und professionell eingesetzte Methodiken eine ganz neue Motivation in ihre Organisation bringen wollen.
  • Jede Führungskraft, die die modernen Führungs­instrumente beherrschen will, um besser und professioneller Mitarbeiter zu führen.


Themenschwerpunkte Führung Teil 1

GENERELL

  • Einstellung und Grundlagen für effektives und effizientes Führungsverhalten
  • Angepasste Führungsstile und die wichtigsten Führungsinstrumente

SPEZIELL

  • Grundeinstellungen der Führungspersönlichkeit
  • Ziele qualitativ / quantitativ operationell gestalten
  • Aufgaben übertragen: Richtig delegieren
  • Spielregeln für Mitarbeiter kommunizieren
  • Der Wahrnehmungsfilter als Grundlage
  • Vertrauensvolle Kommunikation mit Mitarbeitern
  • Die verschiedenen Führungsstile
  • Richtig Führen durch Zielvereinbarungen
  • Das „Ja zum Menschen“ als Grundeinstellung
  • Die drei Wirkungsprinzipien

MITARBEITERFÜHRUNG TEIL 2 (3 TAGE)

KONZEPT

  • Praxisnähe bedeutet für uns, dass wir unsere Erfahrungen aus mehreren tausend Trainingstagen zielführend einbringen.
  • Maßgeschneidert bedeutet für uns, dass wir indivi­duelle Trainings in Anpassung an die jeweiligen Bedürfnisse durchführen.
  • Erleben statt Diskutieren bedeutet für uns, dass wir jeden Teilnehmer aktiv in das Training einbinden und mindestens 20-mal pro Tag fordern.
  • Praxisbezug bedeutet für uns, dass wir aufgrund der Praxisanalysen typische Fallbeispiele für das Training vorbereiten.
  • Individualität bedeutet für uns, dass jeder Teilnehmer die Lösungen und Formulierungen für sich sucht, die zu ihm passen und die ihn authentisch erscheinen lassen.


ZIELGRUPPE

  • Unternehmer und Manager, die in Linienorganisationen mehr Motivation und Leistung in ihren Bereich bringen wollen.
  • Selbstständige und Kleinunternehmer, die ihre Mitarbeiter zu optimaler Leistung motivieren wollen.
  • Jede Führungskraft, welche die Geheimnisse moderner Motivation kennen lernen und in der Praxis beherrschen will.
  • Führungskräfte aus MLM und Direktvertrieb, die durch bewusst und professionell eingesetzte Methodiken eine ganz neue Motivation in ihre Organisation bringen wollen.
  • Jede Führungskraft, die die modernen Führungs­instrumente beherrschen will, um besser und professioneller Mitarbeiter zu führen.


Themenschwerpunkte Führung Teil 2

GENERELL

Professionelle Werkzeuge und moderne Methoden der bewussten Mitarbeiterführung
Neues Denken in der Führung: Ganzheitliches Vorgehen im Umgang mit Mitarbeitern

SPEZIELL

  • Erste Stufe: Das Korrekturgespräch
  • Zweite Stufe: Das Kritikgespräch
  • Richtig Loben - und häufige Fehler dabei
  • Dritte Stufe: Tadeln
  • Kontrolle mal anders: Positive „Kontrolle“
  • MEG = Mitarbeiter-Entwicklungs-Gespräch
  • Präsentieren - aber richtig
  • Entscheide übermitteln
  • Spontankonflikte lösen
  • Kreativität als Überlebens-Strategie

MITARBEITERFÜHRUNG TEIL 3 (3 TAGE)

KONZEPT

  • Praxisnähe bedeutet für uns, dass wir unsere Erfahrungen aus mehreren tausend Trainingstagen zielführend einbringen.
  • Maßgeschneidert bedeutet für uns, dass wir indivi­duelle Trainings in Anpassung an die jeweiligen Bedürfnisse durchführen.
  • Erleben statt Diskutieren bedeutet für uns, dass wir jeden Teilnehmer aktiv in das Training einbinden und mindestens 20-mal pro Tag fordern.
  • Praxisbezug bedeutet für uns, dass wir aufgrund der Praxisanalysen typische Fallbeispiele für das Training vorbereiten.
  • Individualität bedeutet für uns, dass jeder Teilnehmer die Lösungen und Formulierungen für sich sucht, die zu ihm passen und die ihn authentisch erscheinen lassen.


ZIELGRUPPE

  • Unternehmer und Manager, die in Linienorganisationen mehr Motivation und Leistung in ihren Bereich bringen wollen.
  • Selbstständige und Kleinunternehmer, die ihre Mitarbeiter zu optimaler Leistung motivieren wollen.
  • Jede Führungskraft, welche die Geheimnisse moderner Motivation kennen lernen und in der Praxis beherrschen will.
  • Führungskräfte aus MLM und Direktvertrieb, die durch bewusst und professionell eingesetzte Methodiken eine ganz neue Motivation in ihre Organisation bringen wollen.
  • Jede Führungskraft, die die modernen Führungs­instrumente beherrschen will, um besser und professioneller Mitarbeiter zu führen.


Themenschwerpunkte Führung Teil 3

GENERELL

  • Bewusste Anstöße zur Firmenkultur in Richtung „Professionelle Führung im Unternehmen“
  • Umgang mit Stress, Selbst- und Zeitmanagement, Zielerreichung und Bilanz, Transfersicherung

SPEZIELL

  • Arbeitssitzungen professionell führen
  • Konfliktgespräch
  • Umgang mit Veränderungen
  • Ideen im Unternehmen umsetzen
  • Der Führungs-Regelkreis
  • Umgang mit Stress
  • Selbst- und Zeitmanagement
  • Mein Ziel- und Wertesystem
  • Zielerreichung durch sechs Analyseblätter
  • Transfersicherung zur Nachhaltigkeit 

Ihr Trainer für "Professionelles Führen" Dipl.-Ing. Guido Bonau